L O A D I N G

Tourismusverband der Bretagne

Der Tourismusverband der Bretagne ist die offizielle Institution, die mit der Tourismus-Kommunikation über die Bretagne in Frankreich und der Welt beauftragt ist. Seit 2019 wurde Christine Lange & Sawina Oehlke Communication mit der Gesamtheit aller Medien- und Marketingaktionen in Deutschland betraut.

Tourismusverband der Normandie

Die größten Gezeiten Europas in der Bucht des Mont Saint-Michel, die Wiege des Impressionismus in Frankreich, eine Küstenlinie mit einzigartigen Kreidefelsen und schier endlosen Stränden, das malerische Tal der Seine und eine beeindruckende Kultur und Geschichte – das ist die Normandie.

Mission Attractivité
des Hauts-de-France

Nordfrankreich (Hauts-de-France), im Herzen Europas gelegen, erfreut sich steigender Beliebtheit bei Touristen aus aller Welt. Als dynamische und innovative Kulturdestination überzeugt die Region zum Beispiel mit dem Louvre Lens oder dem Museum im Art-déco Schwimmbad in Roubaix. Die wilde Schönheit der Bucht der Somme oder der Opalküste sind Sinnbild für die Natur Nordfrankreichs.

Fernradweg La Véloscénie
Von Paris zum Mont-Saint-Michel

Von Paris über Versailles und die Lichterstadt Chartres bis zum Mont Saint-Michel am Ärmelkanal führt der Fernradweg Véloscénie auf 450 Kilometern an fünf UNESCO-Welterbestätten vorbei. Dazwischen verstecken sich drei Naturparks und das unbekannte Frankreich: Begeben Sie sich in Marcel Prousts Illiers-Combray auf die Suche nach der verlorenen Zeit und auf Schloss Maintenon auf die Spuren der großen Liebe des Sonnenkönigs.

Tourismusbüro
Le Havre Étretat Normandie

Das Tourismusbüro Le Havre Étretat ist für die touristische Bewerbung zweier Highlights der Normandie zuständig: Die Stadt Le Havre, UNESCO-Weltkulturerbe für ihre moderne Architektur und Ursprung des Impressionismus in der Normandie, und Étretat an der Alabasterküste mit den berühmten und international bekannten Kreidefelsen.

Fernradweg La Voie Bleue
Von Luxemburg nach Lyon

23 Etappen mit insgesamt 700 Kilometern, 3 UNESCO-Highlights, 4 Weinanbaugebiete, charmante Dörfer und das Beste aus den drei Regionen Lothringen, Bourgogne-Franche-Comté und Auvergne-Rhône-Alpes: Der neue Flussradweg „La Voie Bleue“ verspricht eine spannende Kombination aus Gastronomie, Kultur und Aktivurlaub mit viel Natur im Osten Frankreichs.