L O A D I N G
(Deutsch) Frau blickt auf die Alabasterküste, Küstenwanderweg GR 21
  • By Christine Lange
  • / dimanche janvier 23rd, 2022
  • / Normandie

 

 

 

Dramatische Kreidefelsen, lange Sandstrände, die Bucht des Mont Saint-Michel mit den größten Gezeiten Europas, das malerische Tal der Seine, Seebäder, Fischerdörfer und kleine Städtchen mit Charakter – all das ist die Normandie in Nordwestfrankreich. 2022 zeigen Ihnen die Normanninnen und Normannen die echte Normandie mit neuen, unvergesslichen Reiseerlebnissen. Erkunden Sie die Destination bewusst und abseits ausgetretener Pfade und recherchieren Sie Reisegeschichten, für die Sie kein Auto benötigen. Das erste Hafenfest Fécamp Grand Escale oder das neue Zentrum für Hafen- und Stadtgeschichte in Honfleur gehören zu den Neuigkeiten und Events 2022.

 

Pressemappe 2022

>> Hier können Sie sich die Pressemappe 2022 von Normandie Tourismus als PDF herunterladen.

>> Die Pressemappe 2022 als Version fürs Smartphone finden Sie hier.

Darin finden Sie unter anderem folgende Inhalte:

 

  • Reiseideen für bewusstes Reisen: Sich Zeit nehmen für die Normandie mit Tipps für Reisen mit dem Zug und dem Rad
  • Rechercheideen abseits des Trubels im versteckten Naturpark Cotentin und Bessin oder in der Normannischen Schweiz
  • Die echte Normandie erleben beim Stand-Up Paddle in Étretat
  • Das nachhaltige Upcyclingprojekt von Mathilde Letablier in der Bucht von La Hougue oder das Ergebnis der Cidre-Tour de France von Matthieu Lacour-Veyranne
  • News und Events mit dem ersten Hafenfest in Fécamp, dem neuen Belle-Époque Museum in Cabourg oder neue Entwicklungen und Ausstellungen an den D-Day Landungsstränden

Weitere Informationen zur Region finden Sie im Pressebereich des Tourismusverbands.

 

Gruppenpressereise

 

Geheimnisvolle Normandie: Von der unberührten Westküste in die Normannische Schweiz und den Perche

Daten: 23. – 26. Juni 2022

Auf dieser Pressereise erkunden Sie die unbekannte Normandie aktiv und tauchen ein in normannischen Lifestyle. Den Auftakt macht Granville, die Stadt der Freibeuter und der Sommerfrische mit ihren kleinen Gassen, gedrungenen Fischerhäusern und ihrem Hafen, Heimat des Segelschiffs Le Marité. Dann zieht es Sie an die unberührte „Côte des Havres“, wo Sie einige der schönsten Naturhäfen Frankreichs bestaunen, die Panoramen des Küstenwanderwegs „Alter Zöllnerpfad“ genießen, Wassersport wie Wing Foil oder Surfen ausprobieren oder essbare Meerespflanzen sammeln. Von der Küste geht es weiter in die versteckte Normannische Schweiz. Hier lassen Sie den Blick schweifen über das älteste Gebirge Frankreichs am Felsvorsprung Roche d’Oëtre und erleben die Landschaft mit dem Rad an der Seite eines Normannen. Am Schluss wartet die Region „Perche“ im Süden der Normandie mit Apfel-Wellness, verträumten Dörfern, dem herkunftsgeschützten „Cidre du Perche“ und normannischem Charme abseits des Trubels auf Sie.

Bei Interesse an dieser Pressereise schreiben Sie gern eine Mail an kontakt@normandie-tourisme.fr bzw. an anna@lange-oehlke.com und geben Sie bitte an, für welches Medium Sie arbeiten bzw. welche Veröffentlichung(en) Sie planen.

Veranstalter: Normandie Tourismus
Teilnehmer: 5 Journalistinnen/ Journalisten

Anmerkung: Die Gruppenpressereise ist – abhängig von der internationalen Covid-Pandemie – für den 23. – 26. Juni 2022 geplant. Um an der Gruppenpressereise teilnehmen zu können, ist aktuell ein vollständiger Impf- bzw. Genesenen-Status (2G) notwendig. Bei allen Aktivitäten wird darauf geachtet, dass Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden, Aktivitäten an der frischen Luft werden bevorzugt. Die oben genannte Beschreibung der Pressereise dient Ihrer Orientierung, Änderungen im finalen Programm sind vorbehalten. Bei Fragen steht Ihnen der Tourismusverband sehr gern zur Verfügung.

Individuelle Pressereisen

Auf Anfrage im Zeitraum April bis Juni und September bis November

Normandie Tourismus veranstaltet individuelle Pressereisen auf Anfrage im Zeitraum April bis Juni und September bis ca. November. Thematische Orientierungen sind langsames und bewusstes Reisen, authentische Begegnungen und Teilhabe am Leben der Normanninnen und Normannen, einzigartige normannische Erlebnisse, Outdoor-Aktivitäten, Kunst oder Kultur sowie Gastronomie, Wellness und Lifestyle und Sehenswürdigkeiten abseits ausgetretener Pfade. Wenn Sie sich für eine individuelle Recherchereise in die Normandie interessieren, so schreiben Sie gern eine E-Mail an kontakt@normandie-tourisme.fr bzw. anna@lange-oehlke.com und geben Sie bitte an, für welches Medium Sie arbeiten bzw. welche Veröffentlichungen Sie planen. Bei Blog- und Influencer-Kooperationen schicken Sie bitte Ihr Mediakit mit.

 

Copyright Titelbild: Küstenwanderweg GR®21 Alabasterküste, Clara Ferrand – CRT Normandie